Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ25851660
BICNOLADE21SOL
Unsere Beratungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr

nach individueller Vereinbarung

Unsere Öffnungszeiten

Montag
09:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag
09:00 bis 12:30 Uhr, 14:30 bis 18:00 Uhr

Mittwoch
09:00 bis 12:30 Uhr

Donnerstag
09:00 bis 12:30 Uhr, 14:30 bis 18:00 Uhr

Freitag
09:00 bis 12:30 Uhr

Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge

Schnelle Girokontoeröffnung und Spendenaktion der KSK Soltau

Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge

Schnelle Girokontoeröffnung und Spendenaktion der KSK Soltau

  • Die KSK Soltau erleichtert ukrainischen Flüchtlingen die Eröffnung eines Girokontos
  • Ein Spendentopf i.H.v. 10.000 Euro und die Spendenplattform WirWunder sollen darüber hinaus zur finanziellen Unterstützung ausgewählter Projekte beitragen

Der Krieg in der Ukraine ist eine humanitäre Katastrophe, die die Kreissparkasse Soltau, ihre Mitarbeiter und ihre Verbundunternehmen zutiefst berührt und schockiert. Angesichts dieser Situation sind wir besonders gefordert. Denn Flüchtlinge aus dem ukrainischen Kriegsgebiet benötigen in dieser schwierigen Situation nicht nur Zuflucht, Schutz und Hilfe. Sie benötigen auch Zugang zu grundlegenden Bankdienstleistungen. Daher stellt die Kreissparkasse Soltau die reibungslose und zügige Eröffnung von Girokonten für die ankommenden Menschen sicher.

Girokonto und Zahlungsverkehr

Die Flüchtlinge aus der Ukraine können mit ihrem Reisepass oder ihrer ukrainischen Identity Card jedes von der Kreissparkasse Soltau angebotene Girokonto eröffnen. Für einen möglichst einfachen und verständlichen Ablauf bei der Girokontoeröffnung werden zur Unterstützung spezielle, in ukrainischer Sprache verfasste Unterlagen eingesetzt.

Ein Umtausch der ukrainischen Währung Hrywnja (UAH) ist der Kreissparkasse Soltau – wie aktuell allen deutschen Kreditinstitute – aufgrund devisenrechtlicher Restriktionen nicht möglich. Die deutsche Kreditwirtschaft arbeitet an einer Lösung.

Spenden

Spendenaktion

Uns ist es ein bedeutendes Anliegen, das Leid der Ukrainer zu mildern. Deshalb hat die Kreissparkasse Soltau einen Spendentopf in Höhe von 10.000 Euro eingerichtet. Die Mittel sollen dabei vorrangig Vereinen und gemeinnützigen Institutionen im Geschäftsgebiet für deren Projekte und Hilfsmaßnahmen zur Verfügung gestellt werden.

Die Entscheidung über die Verteilung der Gelder erfolgt abhängig von den vorgeschlagenen Hilfsprojekten durch die Kreissparkasse Soltau. Diese können Vereine und gemeinnützige Institutionen über die Crowdfunding-Plattform WirWunder einstellen und damit schnell und unkompliziert eine Online-Sammelaktion starten. Gleichzeitig ist es so möglich, auch in der Breite Unterstützer für die Hilfsprojekte zu finden und weitere finanzielle Mittel einzuwerben.

 Cookie Branding
i